CSU-Fraktion im Gespräch mit Oberstleutnant Christoph Huber

02.02.2018 | Peter Winter MdL

Am 31. Januar informierten sich Mitglieder der CSU-Landtagsfraktion bei Oberstleutnant Huber, bis vor kurzem Kommandeur der NATO Battle Group in Litauen, über den Einsatz der Oberviechtacher Panzergrenadiers in Litauen, der durch Kameradinnen und Kameraden der Panzerbrigade 12 „Oberpfalz“ verstärk wurde.

“Damit, so Oberstleutnant Huber, haben wir, dem Hauptauftrag der Bundeswehr entsprechend - die Verteidigung des Vaterlandes und die Bündnisverteidigung -, ein starkes Zeichen der Bündnissolidarität gesetzt”. Die Abgeordneten waren sich einig: „So ein Einsatz in Litauen, wie er von den Soldatinnen und Soldaten umgesetzt wurde, ist auch Auftrag an die Politik, entsprechende Verantwortung ihrerseits wahrzunehmen. Dazu gehört auch: die bestmögliche Ausrüstung für unsere Soldatinnen und Soldaten.“