"Der Staat ist für den Bürger da und nicht der Bürger für den Staat" - das ist mir wichtig.

Glaubwürdige Politik bedeutet für mich Verlässlichkeit gegenüber den Partnern und Bürgern, gepaart mit Mut zur Verantwortung.

Eine Politik ohne Grundsätze,  Zielorientierung und ohne tragfähige Ergebnisse bleibt Showgehabe. Worthülsen reichen nicht aus, um dem Auftrag der Wählerinnen und Wähler gerecht zu werden.Sie haben einen Anspruch darauf, dass "ihre Abgeordneten" sich nicht nur an den Ankündigungen, sondern auch an Resultaten messen lassen.

Vertrauen gründet auf Wertorientierung und -gebundenheit. Das ist der politische Ordnungsrahmen, der für mich gilt, dem ich mich verpflichtet fühle.

Für die Sorgen und Nöte der Bürger ein offenes Ohr zu haben und helfen zu können, wo es möglich ist. Eine Politik zu machen, die sich im Einklang mit den Bedürfnissen und dem Lebens- und Gerechtigkeitsgefühl der Menschen befindet. Das ist die Motivation für mein Engagement und für meine tägliche Arbeit.

Da zu sein, wo und wann immer man mich braucht, getreu dem Leitspruch: "Näher am Menschen".